ADIDAS


 

ANUKOO

 

 

Land: Wien, Österreich

Schwerpunkt: Fair Fashion

Für wen: Frauen und Männer

Webseite: www.anukoo.com

 

 

 

Nicht nur das Kleid muss passen, sondern auch das Umfeld, in dem es entsteht. Das ist das Motto von Anukoo, dem Modelabel von EZA fairer Handel.

 

Transparent zu arbeiten, menschenwürdig zu produzieren und dabei die Umwelt zu schonen ist der verbindende Anspruch.

 

Das Design setzt auf Puristisches und dezenten Ethnolook, inspiriert aus der Textiltradition ethnischer Minderheiten in Vietnam. Die Umsetzung der Prints bleibt zurückhaltend, unterstrichen durch ein reduziertes Farbkonzept. Es dominieren Schwarz, Weiß, Indigo und Lavarot, begleitet von Iris und Safran. Die klaren Töne sichern auch unifarbenen Modellen einen starken Auftritt.

 


 

Anzüglich

 

 

Land: Wien, Österreich

Schwerpunkt: faire und ökologische Mode

Für wen: Frauen

Webseite: www.anzueglich.at 

 

 

Das Wiener Label anzüglich steht seit 2009 für einzigartige Mode. Designerin und Gründerin Bawi Koszednar kreiert zeitlose Kollektionen, die mit klaren Formen, kräftigen Farben und unverkennbarer Schnittführung punkten.

 

Einzigartig ist aber nicht nur der Stil, sondern auch die Produktion: Im peruanischen Cusco betreibt das Label eine eigene Schneidermanufaktur. Fest angestellt, sozialversichert und gerecht entlohnt sind dort größtenteils gehörlose Frauen tätig. Mit viel Handarbeit und Liebe zum Detail stellen die Näherinnen die femininen Kleidungsstücke aus zertifiziert biologischen Baumwollstoffen her.

 

Ob elegant, leger oder sportlich - eines haben alle Teile von anzüglich gemeinsam: Sie werden unter fairen Bedingungen produziert und sind äußert bequem zu tragen. 


 

ARMANI

 

 

Land: Italien

Schwerpunkt: Unterwäsche, Bademode

Für wen: Frauen und Männer

Webseite: www.armani.com

 

 

 

 

 

Emporio Armani - so nennt sich das Unterwäschelabel, das zur Marke Armani gehört. Bei Emporio Armani findest du eine feine Auswahl an Bademode, Shirts und Bademänteln. Wer gerne bequeme Unterwäsche trägt ist hier genau richtig. Sorgfältig dem Körper angepasste Formen, kombiniert mit einzigartigen, feinen und weichen Stoffen, dadurch zeichnet sich die Wäsche aus.


ASICS


BABS

 

Land: Österreich

Schwerpunkt: Wickelmode

Für wen: Frauen

Webseite: www.babs-mod.at

 

BABS wickelt Dich ein!

 


 

better b. good

 

 

Land: Österreich, Wien

Schwerpunkt: organic basics

Für wen: Frauen

Webseite: www.better-b-good.com

 

 

 

Wir. Fair. Organic.

Die Marke "better b. good" steht für faires, nachhaltiges Design. Weil wir glauben, dass nicht nur gut aussehen, sondern auch gut sein - zu sich selbst, anderen und der Umwelt - selbstverständlich ist.

 

Auch ansonsten achten wir bei better b. good bei der Auswahl unserer Verpackungen, Werbematerialien und im täglichen Büroalltag auf Umweltverträglichkeit. 

better b. good ist ein kleines Team und macht es sich auch zum obersten Prinzip, keine prekären Beschäftigungsverhältnisse (z.B. unbezahlte Praktika) zu unterstützen.


BISGAARD


BOXFRESH


 

BRANDENBERG

 

 

 

Land: Südburgenland, Österreich

Schwerpunkt: tragbare Mode

Für wen: Frauen

Webseite: www.brandenberg-design.at

 

 

 

 

„Nur Mode, die getragen wird, hat bleibenden Wert für ihre Besitzerin“ – gerade in Zeiten schnelllebiger Wegwerfmode ist der Leitspruch des Labels BRANDENBERG gültiger denn je. Die Kreationen von Petra Brandenberger verbinden klare Linien, frische Farben, hochqualitative Stoffe und raffinierte Details zu tragbarem, zeitlosen Chic. Vom eleganten Kleid bis zum modern-sportiven Outfit – wenn Sie sich für BRANDENBERG entscheiden, investieren Sie in Mode, die sie tagtäglich perfekt begleitet.

 

Die Gründerin von BRANDENBERG ist Petra Brandenberger, die im Südburgenland lebt und arbeitet. Seit 2010 entwirft sie zweimal jährlich eine Damenkollektion und Accessoires.

 


Clarks


 

FINSIDE

 

 

Land: Berlin, Deutschland / Finnland

Schwerpunkt: explore mother nature

Für wen: Frauen

Webseite: www.finside.de

 

 

 

 

Alltäglich gehen Frauen den unterschiedlichsten Aufgaben nach. Überraschungen wie unerwartete Zusatztermine oder launisches Wetter gehören dabei zur Tagesordnung. Das eigene Befinden steht da selten im Vordergrund.

 

Finside findet, dass Frauen in ihrem unberechenbaren Alltag eine Mode verdient haben, die flexibel, zuverlässig und so einzigartig ist wie sie selbst. Damit wird Ihre Individualität als Kundin exklusiv abgebildet. Die Designerin, Annika Rendel, hat die Modelle in ihrer finnischen Heimat selbst auf die Probe gestellt.

 

 

finside - um mit einem guten Gefühl draußen anzukommen.


 

GARY MASH

 

 

Land: Unzmarkt, Österreich

Schwerpunkt: Vegan zieht an

Für wen: Frauen und Männer

Webseite: www.garymash.com

 

 

 

2 Frauen, 1 Gedanke – die Welt ein Stück verbessern und dabei „anziehender“ machen. 2013 war dies der Startschuss für GARY MASH®! Das Trendlabel setzt bei seinen Kollektionen auf bio und faire Stoffe und sagt „Nein“ zu tierischen Materialien und Farbstoffen.

 

Mit viel Liebe zum bewussten und nachhaltigen Design, gedankenvollem Umgang mit Ressourcen und klarem Bekenntnis zum lebenswerten Miteinander von Mensch und Tier, entsteht so trendige und moderne Mode. 

 

Mit ihren Kollektionen beweisen die Jungdesignerinnen Maggy und Sarah einmal mehr wie attraktiv der „grüne“ Lebenstil sein kann. 

 

Neben den Accessoires, die selbst hergestellt werden, lässt GARY MASH® fair produzieren und druckt im eigenen Haus. Dabei immer oberstes Gebot: Es werden keine Materialien oder Farbstoffe tierischen Ursprungs verwendet und es kommen auch keine Farben, die an Tieren gestestet wurden, zum Einsatz. 


 

GÖTTIN DES GLÜCKS

 

 

Land: Wien, Österreich

Schwerpunkt: Fair trade & Ethical Fashion

Für wen: Frauen

Webseite: www.goettindesgluecks.com

 

 

 

“Göttin des Glücks” (GDG) ist das erste ökofaire Modelabel in Österreich, das Fair Trade zertifizierte Biobaumwolle verarbeitet und in der gesamten Produktionskette den Kriterien des Fairen Handels entspricht. Das Designerkollektiv mit Sitz in Wien arbeitet seit 2005 an seiner außergewöhnlichen Wohlfühlkollektion unter dem Motto „Danke mir geht’s gut“ und ist bereits über die Landesgrenzen hinaus erfolgreich.

 

"In Wahrheit sind wir irdische Erfüllungsgehilfen der Göttin des Glücks. Ihr Ruf inspiriert uns zu neuen Designs und Produkten", so Designerin Lisa Muhr : "Humor, Kreativität und Vielfalt machen GDG so innovativ." 

 

Weiche Baumwoll-Jerseystoffe, schmeichelnde Schnitte und aufgedruckte humorvolle Wohlfühl-Botschaften, die Glück verheißen – Mode mit Bewegungsfreiheit für Selbstbewusste zwischen Lifestyle, Freizeit und Eleganz.


HIP


KAVAT


 

km/a

 

 

Land: Wien, Österreich

Schwerpunkt: Upcycling - Wir lieben langsam

Für wen: Frauen und Männer

Webseite: www.kmamode.at

 

 

 

km/a signature clothes are made from used tents, blankets, parachutes and other durable materials which are transformed into timeless pieces. We work with a lot of raw materials, which experiment with in every possible way. 

 

Every piece of clothing is handmade in Vienna with love.


 

mija t. rosa

 

 

Land: Österreich, Wien

Schwerpunkt: authentische Mode für Frauen

Für wen: Frauen

Webseite: www.mijatrosa.com

 

 

 

Die Wiener Modedesignerin Julia Cepp entwirft Kollektionen jenseits des saisonalen Denkens. Mit ihrem Label mija t. rosa macht sie Mode für Frauen, deren Ansprüche sich mit ihren eigenen decken: authentisch, schlicht, hochwertig und zeitlos.

 

Inspirieren lässt sie sich von realen und fiktiven Frauenfiguren aus Film und Literatur und den ihnen zugeschriebenen Rollen in Beziehung, Gesellschaft und Alltag.

 

Im Rahmen eines thematischen Jahresprojekts entstehen jeweils eine Frühling/Sommer- und eine Herbst/Winter-Kollektion, welche national und international vertrieben werden. Die Designern hinterfragt Zwänge und Abhängigkeiten in der Modeindustrie und sucht nach Alternativen. Unter anderem setzt sie Recyclingtechniken ein und holt entsorgte Textilien in die Wertschöpfungskette zurück. 


 

Mutabilis

 

 

Land: Deutschland, Berlin

Schwerpunkt: Die Verwandlung

Für wen: Frauen

Webseite: www.mutabilis-berlin.de

 

 

 

Silke Jentsch hat sich dem vielschichtigen Wort Verwandlung verschrieben. Ihre Entwürfe bezaubern und verzaubern, spielen mit viel Leidenschaft, mit dem Mysterium des ewig Weiblichen.

 

Silke Jentsch erschafft mit Stilelementen vergangener Zeit, schlichter Linienführung und mit ihrer unverwechselbarer Linie zum Detail einen Hauch von Nostalgie und zeitloser Qualität.


 

NIX

 

 

Land: Deutschland, Berlin

Schwerpunkt: urbaner Look

Für wen: Frauen

Webseite: www.nix.de

 

 

Die Mode von NIX steht für einen selbstverständlichen, urbanen Look: funktional, feminin, entspannt und nachhaltig.

 

Der Aspekt der Nachhaltigkeit hat das Label von Anfang an begleitet. In Design und Qualität überstehen die Kleider von Nix mehrere Saisons, wir verwenden zertifizierte Stoffe und recycelte Materialien. In unserem Berliner Atelier reparieren wir immer wieder alte Lieblingsstücke. 

 

Die Kollektionen werden im hauseigenem Ausbildungsbetrieb entwickelt und gemustert. Im Team erstellen wir ein Design, das die Wünsche und Ansprüche der Kundinnen in die modische Aussage integriert. Deren positives Feedback bestärkt uns. In einem Outfit von Nix stellt sich die Frage der Kleiderordnung nicht. Nix zu Tragen ist eine Haltung.


 

Ompura

 

 

Land: Österreich, Gaishorn am See

Schwerpunkt: Outdoor Kleidung

Für wen: Männer und Frauen

Webseite: www.ompura.at

 

 

ompura - fühl' die Natur. Aus diesem Gefühl heraus entstand die Idee, ompura Bekleidung aus natürlichen Stoffen zu erzeugen. Eine natürliche Bekleidung, die durch individuell gestaltbare Produkte dem persönlichen Anspruch auf Einzigartigkeit gerecht wird.

ompura Produkte werden ausschließlich aus nachhaltigen und natürlichen Materialien unter höchsten Umweltstandards in Österreich hergestellt.

Jedes ompura Produkt wird durch ihre eigene Farbkomposition und Größenanpassung zu einem persönlichen Unikat. Die acht verfügbaren ompura Farben schaffen eine Fülle von einzigartigen Kombinationsmöglichkeiten.

 


PUMA

 

Rush

 

 

Land: Bulgarin, Sofia

Schwerpunkt: streetlife fashion

Für wen: Frauen

Webseite: www.rush.bg


SHOE THE BEAR

 

 

SHOE THE BEAR IS A PROMISE. WE AIM TO STIR EMOTIONS. OTHER SHOES MAY SUIT YOUR NEEDS, BUT WE’LL TAKE YOU TO NEW PLACES. 

EXPLORE THE UNCONSCIOUS. RAISE YOUR AIM. CHALLENGE YOUR IMAGINATION. DON’T WORRY. EVERYTHING IS GOING TO BE AMAZING.

 

SALEWA

 

 

Land: Südtirol, Italien

Schwerpunkt: Sport Fashion

Für wen: Frauen und Männer

Webseite: www.salewa.at

 

 

SALEWA steht für 80 Jahre Erfahrung in der Vertikalen und auf hochalpinen Expeditionen.  Der Bergsportspezialist will Menschen auf der ganzen Welt inspirieren, die Berge zu (er)leben und stattet ambitionierte Bergsportler mit der passenden Ausrüstung für ihre alpinen Aktivitäten aus.                                      

 


 

ulliKo

 

 

Land: Wien, Österreich

Schwerpunkt: Linien, Streifen

Für wen: Frauen

Webseite: www.ulliko.at

 

 

ulliKo steht für Purismus in seiner modernsten Form. Klare Linien vermitteln einen klaren Stil.

Die Kollektionen fokussieren sich auf ein vorherrschendes Farbthema in Schwarz-Weiß-Rot. Die Vorliebe der Designerin für Linien, Streifen und geometrische Konstrukte unterstreichen die Ästhetik des klaren und unverfälschten Stils. 

WEIMANIN

 

Land: Deutschland

Schwerpunkt: Mode bis in die großen Größen

Für wen: Frauen

Webseite: www.weiman-n.de

 

 

Sich in einem der schnelllebigsten Geschäfte der Welt, der Modeindustrie, durchzusetzen, ist heutzutage schwerer als je zuvor. Doch mit dem richtigen Gespür, gutem Geschäftssinn und einer Menge Ehrgeiz ist es noch immer möglich, Marktlücken zu entdecken und ein erfolgreiches Label ins Leben zu rufen. Natalia Weimann ist genau das gelungen. Die Damenschneiderin, bekleidungstechnische Assistentin und Modedesignerin gründete 2010 das Modelabel WEIMAN|N